Zur Startseite

 

Was funktionieren Garantiefonds?

Garantiefonds sind eine Mischung aus Aktien- und (Fest-)Zinsanlagen. Sinn und Zweck des Garantiefonds sind der Schutz vor Verlusten und eine nach Möglichkeit 100%ige Kapitalgarantie.

Welche Arten von Garantiefonds gibt es?

Es gibt zwei Arten von Garantiefonds: Die einen haben eine feste Laufzeit, bei ihnen gilt die Garantie zum Fälligkeitstag. Maßstab ist dabei meist der erste Anteilswert. Das bedeutet ein Verlustrisiko für Anleger, die zu einem höheren Kurs später einsteigen. Daneben gibt es auch geschlossene Garantiefonds, die nur über einen kurzen Zeitraum erworben werden können. Anleger haben die Möglichkeit, ihre Anteile vor Erreichen des festgelegten Termins zurückzugeben, die Garantie gilt jedoch auch hier nur zum Ende der Laufzeit.

Die Laufzeit von Garantiefonds beträgt im Schnitt etwa acht Jahre. Die bisherigen Renditen sind jedoch meist mager Pro Jahr erzielten sie im Schnitt eine Rendite von nur 3,7 Prozent. Und alle 153 Fonds mit einer 12-Monats-Historie brachten lediglich 4,4 Prozent. Der Welt-Aktienindex MSCI erzielte im selben Zeitraum dagegen 15,8 Prozent.

Zudem sind die Garantieprodukte eine kostspielige Angelegenheit. Neben einem Ausgabeaufschlag bis zu 5,25 Prozent kommen auch noch laufende Kosten hinzu (durchschnittlich ca. 1,50 Prozent jährlich). Damit sind Garantiefonds ein eher teures Investment.

Für wen sind Garantiefonds geeignet?

Wer sein Kapital langfristig anlegen will (und Garantiefonds sind ein langfristiges Investment), braucht eigentlich keine Garantiefonds, sondern kann sich sein (Fonds-)Depot auch selbst zusammenstellen und sitzt Kursschwankungen einfach aus.

(Stand 22.01.2008)

>>Übersicht Fondsanlagen>>

Informationsdienst für Mitarbeiter von Banken, Sparkassen, Versicherungen, Bausparkassen und anderen Finanzdienstleistungsunternehmen - Fakten und Hintergrundwissen zu Kapitalanlagen und Finanzierungen - unabhängig und verbraucherorientiert

Hintergrundinformationen und unabhängige Finanzvergleiche für Mitarbeiter von Banken und Sparkassen

Girokonten - Tagesgeld - Festgeld - Investmentfonds - Ratenkredite - Immobilienfinanzierungen

Startseite - Kontakt - Datenschutz - AGB - Impressum