Zur Startseite

 

Welche Banken bieten günstige Ratenkredite für Rentner?

Irgendwie ist es ja paradox: Da hat man sein langes Berufsleben lang gearbeitet, sich nichts zu schulden kommen lassen, alle Zahlungsverpflichtungen ordentlich erfüllt und dann muss man sich von einem 20jährigen Bankangestellten sagen lassen, dass man zu alt ist, um einen Ratenkredit zu bekommen.

Das kommt Ihnen bekannt vor? Kein Wunder, denn viele Banken vergeben Ratenkredite nur an Menschen, die aktiv im Berufsleben stehen. Kritiker sehen darin eine Form der Altersdiskriminierung.

Aber: so wie viele Banken an alten Regeln festhalten, gibt es auch genügend Banken, die Generationen 50+ und 60+ als Kunden entdeckt bzw. nie aus den Augen verloren haben:

>>Thema Ratenkredite>>

Informationsdienst für Mitarbeiter von Banken, Sparkassen, Versicherungen, Bausparkassen und anderen Finanzdienstleistungsunternehmen - Fakten und Hintergrundwissen zu Kapitalanlagen und Finanzierungen - unabhängig und verbraucherorientiert

Hintergrundinformationen und unabhängige Finanzvergleiche für Mitarbeiter von Banken und Sparkassen

Girokonten - Tagesgeld - Festgeld - Investmentfonds - Ratenkredite - Immobilienfinanzierungen

Startseite - Kontakt - Datenschutz - AGB - Impressum