Zur Startseite

 

Welche Risiken gibt es bei der Anlage in Investmentfonds?

Wer sein Geld in Investmentfonds anlegt, geht damit gegenüber “klassischen” Anlageformen oder der direkten Anlage z.B. in Aktien besondere Risiken ein:

Risiko Fondsmanagement

Die Wertentwicklung eines Fonds steht und fällt mit den Leuten, die darüber entscheiden, wie, wann und wo der Fonds sein Kapital investiert: dem Fondsmanagement. Liegt das Fondsmanagement mit seinen Anlageentscheidungen und Strategien daneben, wird die Wertentwicklung des jeweiligen Fonds schlechter als die anderer Fonds-, Kapitalanlagen oder Indizes verlaufen.

Wer auf die bisherigen Erfolge eines bestimmten Fondsmanagement setzt, sollte sich darüber im Klaren sein, dass die Fluktuation bei erfolgreichen Fondsmanagern relativ hoch. Die Leute, auf sie Sie bei Ihrer Fondsauswahl setzen, könnten nächste Woche schon bei einem ganz anderen Fondsanbieter arbeiten.

Kostenrisiko

Investmentfonds gibt es nicht zum Nulltarif. Von Ihren angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht rechnen. Auf diese Kosten sollte man vor allem bei kurzfristigen Anlagen achten, denn da schlagen sie überproportional zu Buche.

Preisrisiko/Wertschwankungen

Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte des Fonds bestimmt. Fonds, die hauptsächlich in Aktien anlegen, haben größere Risiken als Fonds mit Anlageschwerpunkt in festverzinslichen Wertpapieren.

Fehleinschätzungen/-interpretationen

Fondsgesellschaften werben gerne mit der Wertentwicklung ihrer Fonds. Die zahlen aus der Vergangenheit geben allerdings keine Auskunft über die Zukunft. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.

Besondere Risiken einzelner Fondsarten

Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger (siehe z.B. Hedge-Fonds).

(Stand 22.01.2008)

>>Übersicht Fondsanlagen>>

Informationsdienst für Mitarbeiter von Banken, Sparkassen, Versicherungen, Bausparkassen und anderen Finanzdienstleistungsunternehmen - Fakten und Hintergrundwissen zu Kapitalanlagen und Finanzierungen - unabhängig und verbraucherorientiert

Hintergrundinformationen und unabhängige Finanzvergleiche für Mitarbeiter von Banken und Sparkassen

Girokonten - Tagesgeld - Festgeld - Investmentfonds - Ratenkredite - Immobilienfinanzierungen

Startseite - Kontakt - Datenschutz - AGB - Impressum