Zur Startseite

 

Musical: Tanz der Vampire - Die Story

Getarnt als Fledermausforscher verfolgt der berühmte Vampirjäger Professor Abronsius mit seinem jungen Assistenten Alfred die Spur der Untoten. In Transsilvanien retten sich die beiden kurz vor dem Erfrieren in das Wirtshaus von Chagal, dessen bezaubernde Tochter Sarah dem etwas unbeholfenen Alfred von nun an schlaflose Nächte bereitet.Archiv

In der Schenke stoßen die Wissenschaftler nicht nur auf verdächtige Mengen von Knoblauch sondern bald auch auf verräterische Bisswunden. Verantwortlich für die beängstigenden Vorkommnisse im Dorf ist der Vampirgraf von Krolock. Auch er hat eine Schwäche für die schöne Wirtstochter, die betört von seinem dunklen Charme einer Einladung auf sein Schloss folgt.

Abronsius und Alfred nehmen die Verfolgung auf - der eine voller Forscherdrang, der andere voller Sorge um seine Angebetete. Im Reich des Grafen angekommen erwarten sie zwei überaus erfreute Gastgeber: Von Krolock und sein schwuler Sohn Herbert, den insbesondere Alfreds Eintreffen in Entzückung versetzt. In den nun folgenden 24 Stunden überschlagen sich die Ereignisse, allerdings zu Gunsten der dunklen Kreaturen. Eine Serie von erfolglosen Annäherungs- und Vampirtötungsversuchen findet ihren Höhepunkt auf dem Mitternachtsball im Schloss. Zuletzt verbleibt Professor Abronsius als einzig Sterblicher im Kreis von Untoten - nichts ahnend.

Spielort: Berlin
Spielstätte/Theater: Stage Theater des Westens
Spielzeit:  bis auf weiteres
>>zurück zur Übersicht>>

Informationsdienst für Mitarbeiter von Banken, Sparkassen, Versicherungen, Bausparkassen und anderen Finanzdienstleistungsunternehmen - Fakten und Hintergrundwissen zu Kapitalanlagen und Finanzierungen - unabhängig und verbraucherorientiert

Hintergrundinformationen und unabhängige Finanzvergleiche für Mitarbeiter von Banken und Sparkassen

Girokonten - Tagesgeld - Festgeld - Investmentfonds - Ratenkredite - Immobilienfinanzierungen

Startseite - Kontakt - Datenschutz - AGB - Impressum