Zur Startseite

 

Wie kocht man richtig Reis?

Reis zu kochen, ist so ziemlich das simpelste, was man sich in der Küche vorstellen kann. Egal, ob „normaler“ Langkornreis oder exotischer Basmatireis: die Zubereitung ist immer die gleiche. Was man allerdings auf gar keinen Fall braucht, ist Reis im Kochbeutel.

Was braucht man um Reis richtig zu kochen?

  • Einen Topf
  • Wasser
  • Einen Messbecher, eine Tasse, ein Glas o.ä.
  • Salz

Und so geht´s

Geben Sie –beispielsweise- eine Tasse Reis und eine Prise Salz in einen Topf. Geben sie dann zwei Tassen Wasser hinzu und lassen das Ganze aufkochen (Verhältnis Reis zu Wasser: 1:2). Nach dem Aufkochen können Sie die Herdplatte eigentlich schon wieder abstellen. Lassen Sie den Reis einfach mit geschlossenem Topf ca. 10 Minuten auf der Herdplatte stehen. Der Reis muss nicht kochen oder köcheln!

Wenn Sie Reis und Wasser im Verhältnis 1:2 kochen, verklebt der Reis nicht und bleibt locker. Matschig und klebrig wird das ganze nur, wenn Sie mehr Wasser verwenden und den Reis über den eigentlichen Garpunkt hinaus auf dem Herd stehen lassen.

Varianten:

  • statt Wasser können Sie auch Brühe verwenden, um dem Reis mehr Geschmack und Pfiff zu geben (nur bei Langkornreis zu empfehlen)
  • zuerst gehackte Zwiebeln in Butter undünsten und dann Reis und Wasser hinzugeben (macht sich vor allem bei indischen Reisgerichten gut)
  • für „Tomatenreis“ wie beim Griechen 1 Teil Wasser und 1 Teil passierte Tomaten auf 1 Teil Reis verwenden

Die verschiedenen Reissorten

LangkornreisLangkornreis

Der Langkornreis ist der Standard in deutschen Küchen. Er eignet sich für alle Reisgerichte bzw. als Beilage (ausgenommen für Risotto).

 

BasmatiBasmatireis

Basmatireis ist Teil der asiatischen Küche.

 

RundkornreisMilchreis

Rundkornreis ist die Basis für Risottogerichte und Milchreis.

Informationsdienst für Mitarbeiter von Banken, Sparkassen, Versicherungen, Bausparkassen und anderen Finanzdienstleistungsunternehmen - Fakten und Hintergrundwissen zu Kapitalanlagen und Finanzierungen - unabhängig und verbraucherorientiert

Hintergrundinformationen und unabhängige Finanzvergleiche für Mitarbeiter von Banken und Sparkassen

Girokonten - Tagesgeld - Festgeld - Investmentfonds - Ratenkredite - Immobilienfinanzierungen

Startseite - Kontakt - Datenschutz - AGB - Impressum