Zur Startseite

 

Kostenloses Girokonto bei der ING-DiBa

Hier finden Sie die wesentlichen Rahmendaten zum Girokonto bei der ING-DiBa.

 

Über die ING-DiBa (Kurzportrait)

Die ING-DiBa wurde 1965 von Gewerkschaften als Spezialbank zur Anlage von vermögenswirksamen Leistungen als erste Direktbank ohne Filialnetz gegründet. 1994 wurde das daraus die Deutsche Direktbank AG, die dann 1998 von der niederländischen ING-Gruppe teilweise übernommen wurde. Seit 2003 befindet sich die -nunmehr ING-DiBa- zu 100% im Besitz der ING-Gruppe.

Die ING-DiBa hat eine Bilanzsumme von rund 127 MRD Euro und rund 3.300 Mitarbeiter (Stand 2013). Die ING-DiBa bietet die kompette Bankdienstleistung für Privatkunden. Im Baufinanzierungsbereich werden rund 80% des Geschäftes über mehr oder weniger freie Vermittler abgewickelt. Insgesamt hat die ING-DiBa rund 8 Mio Kunden bundesweit.

Hinweis zu Vergütungen und Provisionen

Wie bekommen von der ING-DiBa eine einmalige Vermittlungsprovision in Höhe von 30 Euro, wenn Sie über den Link oben auf die Website der ING-DiBa gelangen und dort dann ein Girokonto eröffnen.

>>Übersicht Anbieter>>

Informationsdienst für Mitarbeiter von Banken, Sparkassen, Versicherungen, Bausparkassen und anderen Finanzdienstleistungsunternehmen - Fakten und Hintergrundwissen zu Kapitalanlagen und Finanzierungen - unabhängig und verbraucherorientiert

Hintergrundinformationen und unabhängige Finanzvergleiche für Mitarbeiter von Banken und Sparkassen

Girokonten - Tagesgeld - Festgeld - Investmentfonds - Ratenkredite - Immobilienfinanzierungen

Startseite - Kontakt - Datenschutz - AGB - Impressum